Picea Veluwe

Zu Picea Veluwe gehören die drei beliebtesten Weihnachtsbaumsorten. Die Picea Abies, auch Gemeine Fichte oder Rotfichte genannt, ist ein Weihnachtsbaum, der einheitlich aufgebaut ist und Richtung Krone spitz zuläuft. Die Nadeln von der Rotfichte haben eine hellgrüne Farbe. Die Picea Pungens Glauca, bekannt als Stech-Fichte oder Blaufichte, hat als Kennzeichen markante graugrüne bis zu blausilbern schimmernde spitze Nadeln. Die Picea Omorica, besser bekannt als die Serbische Fichte, ist ein kegelförmiger Weihnachtsbaum mit satten blaugrünen Nadeln.

Diese drei Weihnachtsbaumsorten werden mit Sorgfalt gezüchtet und aufgezogen in Veluwe. Die Weihnachtsbäumewerden jedes Jahr mehrmals geschnitten, gedüngt und in Form gestutzt. Das sorgt für einen Wachstum in die richtige Form. Wenn die Bäume groß genug sind, werden sie durch unsere eigenen Maschinen gerodet, um dafür zu sorgen, dass die Wurzelballen erhalten bleiben. Anschließend werden die Weihnachtsbäume in Töpfe gesetzt, die wiederum in Plastik umwickelt werden. Danach werden die Weihnachtsbäume in Netze verpackt.

Größentabellen

Picea Veluwe
40/60 cm oranje 125/150 cm blau
60/80 cm rot 150/175 cm orange
80/100 cm weiß 175/200 cm red (in Topf gedrückt oder in Topf gesät)
100/125 cm gelb 200/250 cm pink (gesät)

Diese Größen sind gemessen vom Sägeschnitt (Boden) bis zum letzten Kranz (Halbspitze). Weihnachtsbäume, die größer als 300cm sind, werden nur auf Anfrage geliefert. Bei einer Bestellung von größeren Bäumen, bitte vor den kommenden 1. November angeben.